Wir haben keine Mitarbeiter!

Bei tangolima arbeiten Anpacker, Querdenker, Umsetzer, Detailfetischisten, Gesamtbild-
betrachter, Bedenkenausräumer und Ideenzüchter.

Wir sind verlässliche Partner, ehrliche Berater und professionelle Umsetzer der uns übertragenen Aufgaben.

Wir suchen keine Mitarbeiter!

Wir freuen uns auf Menschen, die uns mit ihrer fachlichen und menschlichen Haltung begeistern und überraschen. Dafür bieten wir ein faires, flexibles und verlässliches Umfeld, das aus viel mehr besteht als nur einem Gehalt.

Wir meinen, dass faire Arbeit flexibel sein muss.

Jeder bei tangolima kann den Beginn und das Ende seiner Arbeitszeit selbst festlegen. Anderthalb Stunden Mittagspause sind genauso wenig ein Problem, wie ein Arbeitsbeginn um 06:30 Uhr. Diese Freiheit bedeutet aber auch, dass wir “reinhauen”, wenn es darauf ankommt. Wenn es technisch und inhaltlich möglich ist, kann auch aus dem Home-Office gearbeitet werden.

Wir meinen, dass Kinder kein “Karriere-Problem” sind.

Wir freuen uns über jeden neuen Erdenbürger und überlegen gemeinsam für Schwangerschaft und Elternzeit, wie wir die Anforderungen von Beruf und Familie gut unter einen Hut bekommen. Das gilt selbstverständlich für Mamas und Papas.

Wir meinen, dass wir zu jung, zu deutsch, zu männlich sind.

Das wollen wir ändern. Oder anders gesagt: Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Alter, Kultur, Religion oder sexueller Identität – und auch krumme Lebenswege schocken uns nicht. Charakter und Haltung zählen.

Wir meinen, dass Probezeit zum Ausprobieren da ist.

Im Regelfall bieten wir unbefristete Stellen an (Ausnahmen stehen in der Stellenbeschreibung). Daher ist uns die Probezeit besonders wichtig. 6 Monate in denen wir uns gegenseitig auf Herz und Nieren prüfen. Mit ehrlichem Feedback aus dem Team und der Geschäftsleitung.

Wir meinen, dass gute Arbeit fair entlohnt werden muss.

Der Strom kommt nicht aus der Steckdose und das Geld kommt nicht vom Konto. Deswegen sprechen wir offen über Geld und leistungsgerechte Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir meinen, dass Altersvorsorge wichtig ist.

Daher fördern wir (freiwillige) Einzahlungen in unsere betriebliche Altersvorsorge mit 20% auf die persönliche Einzahlung.

Erst Herz, dann Hirn

Eine Warnung vorweg: Wir stellen nicht “mal eben” ein und wir überlegen gut, wer zu uns passt. Wir möchten sicher sein, dass jede neue Kollegin, jeder Kollege wirklich zu uns passt.

Hire for attitude, train for skills

Oder auf deutsch: Die innere Einstellung einer/s neuen Kollegin/en zählt mehr als als detailiertes Fachwissen, das man trainieren kann.

Der Weg beginnt daher mit einer digitalen Bewerbung inklusive
“Warum ich zu tangolima gehören sollte” an:

jobs@tangolima.de

Die üblichen Floskeln können wir uns gegenseitig ersparen. Überrascht hingegen, werden wir gerne.

Von allen Bewerbern erwarten wir:

  • Eigeninitiative und Aufrichtigkeit
  • Exzellentes Deutsch
  • Gute Englisch-Kenntnisse (sprechen, verstehen, schreiben)
  • Digitales Verständnis (PC und Mobile)
  • Anwendungserfahrung in Tabellenkalkulation (Excel)
  • Funktionsverständnis für relationale Datenbanken (SQL)
  • Mobilität, bevorzugt durch einen Führschein Klasse B

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Bewirb dich jetzt für deine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m/d)!

Ausbildungsstart ab dem 01.08.2019. Bewerbung per E-Mail an jobs@tangolima.de. Wir freuen uns auf dich!